„Das Elend bekommt endlich ein Gesicht.“

Preisgekrönt und unzensiert: Die Wanderausstellung „World Press Photo“ findet 2017 zum sechszehnten Mal in Wien statt. Auf dem diesjährigen Gewinnerfoto: ein ermordeter Botschafter. Es ist nicht das einzige kontroverse Bild, das diesen Herbst an den Wänden des Wiener WestLicht-Museums zu sehen ist. 
„Das Elend bekommt endlich ein Gesicht.“ weiterlesen