Weltmuseum Wien: „Respekt und Verständnis füreinander schaffen“

Am 25. Oktober 2017 wurde das Weltmuseum Wien wiedereröffnet und zählt seither zu den bedeutendsten ethnographischen Museen der Welt. In einer zunehmend multikulturellen Welt bietet das Museum eine Gelegenheit, genaueres über uns fremde Länder und Kulturen zu erfahren. Und das auf „äußerst gelungene, klug durchdachte und innovativ gestaltete Art“, wie André Heller, der die Eröffnungsshow am Heldenplatz gestaltete, meint.

Weltmuseum Wien: „Respekt und Verständnis füreinander schaffen“ weiterlesen